Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür im Oberlin-Seminar 20.02.2016

Das evangelische Schulzentrum Oberlin-Seminar öffnet wie jedes Jahr im Februar seine Türen. Gerne möchten wir allen Interessierten unsere Arbeit und unser Team vorstellen.

Sie finden das Oberlin-Seminar im grünen Süden Berlins - umgeben von einer schönen Gartenanlage, die von unseren kleinen Lerngruppen im Sommer sowohl im Rahmen pädagogischer Projekte aber auch als Kommunikationsraum gerne genutzt wird. 

Gemeinsam mit Studierenden und SchülerInnen aller vier Bildungsgänge wollen wir Ihnen einen Eindruck vermitteln, wie wir miteinander arbeiten und leben. Neben der fachlichen Beratung, die Ihnen und Euch die Entscheidung für den richtigen Bildungsweg erleichtern soll, bieten wir an, sich auf eine Rundreise durch unser vielfältiges inhaltliches Angebot einzulassen.

Wir legen bei der Ausbildung unserer Studierenden zu Erziehern und Sozialarbeitern großen Wert auf die Entwicklung der kreativen Persönlichkeit. Am Tag der offenen Tür werden Sie einen umfassenden Eindruck erhalten. 

Ein wichtiger Schwerpunkt auf dem Weg zu/r/m ErzieherIn ist für unser Haus das Fach Religionspädagogik und der Bereich interreligiöses sowie interkulturelles Lernen. Ein Unterrichtsschwerpunkt, dessen Bedeutung gerade unter dem Eindruck der aktuellen Ereignisse, aber gerade auch im Alltag einer Stadt wie Berlin unsere Studierenden auf ihren Alltag als ErzieherInnen vorbereiten soll. 

Als evangelisches Schulzentrum bieten wir unseren SchülerInnen und Studierenden eine Gemeinde auf Zeit, in der sie Wertschätzung und enge Begleitung bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeiten hin zu ErzieherInnen mit einem hohen Maß an Sensibilität für die ihnen Anvertrauten erfahren sollen.

Diese Wertschätzung und Begleitung gilt in gleichem Maße auch den SchülerInnen der Berufsfachschule und der Fachoberschule.

Wir freuen uns, Sie am 20. Februar 2016 zwischen 10 und 14 Uhr begrüßen zu dürfen.

Und so finden Sie uns!