NEU! Berufsfachschule für Sozialassistenz NEU!

An der Berufsfachschule könnt Ihr die zweijährige Ausbildung zur/zum staatlich geprüften Sozialassistent/in mit sozialpädagogischen Schwerpunkt absolvieren.

Während der Ausbildung besteht die Möglichkeit, die erweiterte Berufsbildungsreife oder den Mittleren Schulabschluss zu erwerben.

Nach erfolgreichem Abschluss erwerbt Ihr die Zugangsvoraussetzung für die Aufnahme in die Fachoberschule oder für die Fachschule zur Ausbildung zur/zum Erzieher/in.

Zugangsvoraussetzungen zur Ausbildung

Zugelassen für diesen Bildungsgang ist, wer die einfache Berufsbildungsreife (den Hauptschulabschluss), die erweiterte Berufsbildungsreife (erweiterten Hauptschulabschluss) oder den mittleren Schulabschluss (MSA) bestanden hat.

Genaueres findest Du auf dem Merkblatt zur Berufsfachschule.

Das Schulgeld wird nach dem Einkommen der Unterhaltspflichtigen oder des /r Schulgeldpflichtigen berechnet, es beträgt zwischen 70,- und 150- €, abzurufen unter: www.oberlin-seminar.de.

Tietzenweg 130
12203 Berlin
Tel. 030 797 014 40
Fax 030 797 014 41

buero[at]oberlin-seminar.de